Frühstück – hyper lokal, alles aus der Nachbarschaft

Tafel Nachbarschaftsfrühstück Hotel Düsseldorf

Hyper lokal, statt bio. Ultra lecker, statt Einheitstaste.

Nachhaltige Beschaffung, lokale Partner und homemade mit viel Herz – all das vereint unser Nachbarschafts-Frühstück.

Als Hotel Indigo entschieden hat ein neues Konzept für das Frühstück zu erarbeiten und mich gefragt hat, ob ich daran mitarbeiten würde, war ich gleich Feuer und Flamme. Ok, das passiert mir öfter, aber dieses Projekt entwickelte sich zu einer echten Herzensangelegenheit.

Ich liebe den Markt auf der Pfalzstraße und es sind nicht nur die Pempelforter, die hier mittwochs und samstags ihre Einkäufe tätigen. Hier findest du Eier von bestimmt glücklichen Hühnern, Bauernkäse, Obst und Gemüse aus der Region und Bauernblümchen. Alles was der bewusste Einkäufer sich so wünscht.

Ich kaufe hier seit der ersten Stunde ein. Es hat trotz all dem Trubel von Menschen, Kinderwagen und den Autofahrern, die eine dritte Reihe aufmachen, um ihr Gefährt irgendwo abzustellen, etwas sehr Gemütliches. Im Anschluss geht es mit dem gefüllten Einkaufskorb unterm Arm auf ein leckeres Stück Kuchen und einen Bazzar Caffe ins Hotel Indigo.

Kuchen auf Teller mit Tasse Kaffee Frühstück Düsseldorf

Wenn meine Familie zu Besuch ist und wir ausgiebig zusammen frühstücken, muss ich immer zwei Extraportionen vom Metzgerschinken kaufen, denn den bekommt Papa dann als Carepaket mit nach Hause. Was glaubst du, wie er sich gefreut hat als ich ihm verkündete: „Papa, ab jetzt gibt es den Schinken auch hier bei uns im Hotel“. Er schläft ja ab und an mal hier, wenn er zu Besuch ist.

Unser Frühstücksbuffet war schon immer reichhaltig. Ja, für den ein oder anderen mag der Umfang des Angebotes ein Indiz für Qualität sein. Aber beim genauen Hinsehen und Hinschmecken wirst du feststellen, wie viel hochwertiger die Produkte heute sind.

Frühstücksbuffet Indigo Hotel

Das Buffet ist ein Schmaus für die Augen. Alles ist akkurat und appetitlich in kleinen Portionen präsentiert.
Es hat richtig Spaß gemacht, die neuen Buffetelemente auszuwählen und sich damit wegzubewegen von klassischen Hotelbuffets. Es gibt Holz in Off-white und Shabby-style, handgefertigte türkise Kacheln als Beschilderung, Glasgloschen und Tortenständer.

Die große Auswahl an Backwaren kommt vom Bäcker Hünemeyer  aus Düsseldorf. Brot ist wichtig für den deutschen Frühstücksgast und unsere internationalen Gäste schätzen die Auswahl. Mit knackig frischer Kruste, wird es allmorgendlich aus der Backstube geliefert.
Die Croissants sind saftig und die mit Schokolade, einfach herrlich zum Latte Macchiato, den unser Serviceteam dir an den Tisch bringt. Butter und Margarine verzichten auf Einzelverpackungen und werden auf Butterpaddeln serviert.
Glutenfreie Backwaren aus unserer eigenen Küche versüßen den Morgen und dürfen mit gutem Gewissen gegessen werden.Kuchen Buffet Frühstück

Den Bauernkäse holt unsere Küchencrew zweimal die Woche auf dem Markt bei Familie Straetmans ab. Hier wird bei der Produktion auf besonders schonende Behandlung der Rohstoffe geachtet und es wird nicht mehr hinzugefügt als nötig. Farb- und Konservierungsstoffe haben in diesem Käse nichts zu suchen.

Die Wurst liefert die Fleischerei Schoenmackers & Wingens aus Geldern. Hier werden hohe Standards beim Einkauf gesetzt und nur Vieh aus dem nieder-rheinischen Gebiet verwendet. Die Wurst ist traditionell hergestellt und darf, wo nötig auch in Ruhe reifen.Marmeladen

Den Fruchtaufstrich stellt Brigitte Bengner in Mönchengladbach in ihrer kleinen Manufaktur her. Hier wird nach alten Rezepten mit viel Frucht gekocht. Schon der erste Kontakt war so herzlich, so viel Leidenschaft war für diesen köstlichen Fruchtaufstrich spürbar. Erdbeere trifft Mango und Brombeere mit einem Schuss Espresso. Herrlich!

Apfel- und Rübenkraut dürfen beim rheinischen Frühstück auch nicht fehlen. Die Familie Spelten aus Wegberg stellt seit über 100 Jahren diese regionalen Spezialitäten her. Der Niederrhein ist ein sehr bedeutendes Obstanbaugebiet. All das: nicht weit von unserem Düsseldorf entfernt.

Und wo es viele Obstbäume gibt, gibt es Bienen und Honig. Den holt die liebe Anja persönlich ab. Das Bienenland in Willich ist ebenso ein Familienbetrieb, das von Johann van den Bongard geleitet wird, der sein Hobby zum Beruf machte.

Eierbecher Frühstück Hotel Düsseldorf

Die Eierspeisen werden bei uns frisch zubereitet aus der Küche serviert. Rührei, Omlette in diversen Variationen, Spiegelei mit Lachs oder knusprigem Bacon oder ein gekochtes Ei. Goldgelb ist das Eigelb und der Geschmack ist einfach super! Das kann man mit Appetit essen. Uns war wichtig zu wissen, von welchem Hof die Eier kommen und dass die Qualität stimmt und die Hühner maximal glücklich sind. Leider gibt es  für uns keine greifbaren Lieferanten, die die Bedingungen erfüllen. Die Eier bringe ich daher einmal die Woche vom Hofladen mit.

Ach so, eins noch… ich liebe morgens ein frisches Rührei und einen starken Kaffee. Mein Geheimtipp ist jedoch unser Bircher Müsli mit hausgemachtem Kompott der Saison – aktuell ist das Mango mit Melone – und darüber ein paar Löffel vom selbstgebackenen Granola. Himmlisch!

So, hast du Lust, mich mal zum Frühstück zu besuchen?

Bis bald
Deine Katja

 

Katja
Katja
Letzte Artikel von Katja (Alle anzeigen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.