Das Hotelteam stellt sich vor: Front Office Manager Sabino

Sabino Front Office Manager

Sabino – unser italienischer Kavalier am Hotelempfang. Wie schön, ihn mit seinem südländischem Charme und Humor bei uns im Team zu haben. Jetzt möchten wir ihn dir etwas näher vorstellen und ihn mit ein paar Fragen löchern…

Mit welchen 3 Worten würdest du dich beschreiben?

Sich selber zu beschreiben ist ja nicht immer ganz einfach aber spontan würde ich sagen ich bin spontan ;-), zielstrebig und tolerant. Tolerant gegenüber allen meinen Mitmenschen. Das ist mir sehr wichtig und ich versuche wenig Wert auf Vorurteile zu setzen.

Was schätzt du am meisten am Hotel Indigo?

Am Hotel Indigo schätze ich am meisten das Gefühl von Unabhängigkeit von anderen Hotels. Zu wissen das man ein individuelles und einzigartiges Produkt verkauft und repräsentiert, dabei aber trotzdem zu einer der größten Hotelketten der Welt zu gehören ist höchst Interessant. Dazu kommt, dass ich als Front Office Manager im Hotel Indigo noch ein tolles Arbeitsumfeld mit einem Team, dass sich super miteinander versteht.

Erzähl doch mal von einem besonderen Erlebnis am Hotelempfang.

Am Hotel Empfang erlebt man sehr viele Dinge und trifft jeden Tag interessante Menschen aus aller Welt, daher ist es schwer ein bestimmtes Erlebnis auszusuchen. Für ein Fußball Champions League Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Barcelona hatte ich in einem Hotel die Journalisten und Medien aus Spanien zu Gast. In der Lobby haben Interviews zum Spiel stattgefunden und die Atmosphäre an diesem Abend war sehr besonders. Da ich mich sehr für Fußball interessiere war das schon speziell für mich.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

Meine Freizeit verbringe ich gerne in Ruhe mit meiner Familie. Meine 2 jährige Tochter ist jetzt in einem tollen Alter das Spaß macht. Jeden Tag lernt sie neue Sachen und es ist spannend das zu beobachten. Wie bereits erwähnt bin ich in Fußball interessiert und so schaue ich natürlich auch viele Spiele.

pJCiivU IMG_9818

Katja
Katja
Letzte Artikel von Katja (Alle anzeigen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.