Shoppingtipps für unser beliebtes Pempelfort

Pempelfort

Pempelfort

Pempelfort ist ideal zum Leben. Das sage ich nicht nur, weil unser Hotel dort steht.

Der Stadtteil Pempelfort

Der Stadtteil ist zentral gelegen, von hier aus gelangt man schnell zum Rhein, zu den Kunst-Hotspots und zur historischen Altstadt. Für ein gemütliches Dinner nach Feierabend, den Brunch am nächsten Morgen oder ein originelles Geschenk, das nicht von der Stange kommt, muss man den kosmopolitischen Stadtteil nicht einmal verlassen. Kein Wunder, dass die Bewerber für Wohnungen in Pempelfort Schlange stehen.

Pempelfort

Pempelfort

Die kleine Königsallee

Die Nordstraße wird gerne als „kleine Königsallee von Pempelfort“ bezeichnet. In der Hauptstraße reihen sich zwar nicht Hermes, Louis Vuitton und Chanel aneinander, dafür aber schöne Boutiquen, kreative Ateliers und gemütliche Cafés und Restaurants.
Zum Ende der Nordstraße, etwas versteckt in einem Hinterhof, findet ihr roberta organic fashion.

roberta organic fashion

Nachhaltigkeit, Zeitlosigkeit und Style stehen hier an erster Stelle. Inhaberin Daniela Perak möchte bei ihren Kunden ein Bewusstsein für die Folgen von Fast Fashion schaffen und zum Umdenken anregen. Daher gibt es in ihrem Store ausschließlich Kleidungsstücke und Accessoires, die aus biologisch angebauten Naturfasern und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurden. Zudem unterstützt Daniela lokale Designer aus Düsseldorf und Umgebung, die nachhaltig arbeiten und dieselben Ziele verfolgen. Meiner Meinung nach ein klasse Ansatz, den noch viel mehr Stores verfolgen sollten!

roberta organic fashion

FEENZimmer auf der Nordstrasse

Kurz bevor die Nordstraße in die Münsterstraße mündet, liegt die Boutique FEENZimmer. Feine Stoffe, zierliche Muster und einzigartige Details – so muss Fashion sein! Inhaberin Sandra Wachtendonk probiert jedes Stück in dem auf Kleider spezialisierten Geschäft selbst an und testet es auf Funktionalität.
Sandra liebt Frankreich – kein Wunder also, dass im FEENzimmer französische Chansons rauf und runter laufen. Wer auf Frankreich und besondere Labels steht, ist hier richtig: Sandra bietet Labels aus Italien, Spanien, Deutschland und natürlich Frankreich an, die es nicht oft in anderen Stores zu finden gibt.

Auch shoppingaffine Männer kommen in Pempelfort nicht zu kurz: Im Maßatelier THE BLOKE können sich modebewusste Herren beim Maßkonfektionär beraten lassen und sich einen Anzug oder Hemd aus edlem Stoff schneidern lassen.

Food Shopping

Weg von Fashion Shopping, hin zu „Food Shopping“: Wer auf der Suche nach orginalem Ciabatta, Trüffelpralinen und Prosecco ist, der wird im Lebensmittelhandel Centro sicherlich fündig.

Spezialitäten aus allen zwanzig Regionen Italiens bietet Familie Soriano in ihrem Geschäft an, in dem drei Generationen unter einem Dach zusammenarbeiten.
Nicht nur der Service ist hier wie in Bella Italia – auch die italienische Musik und Regale im Toskana-Stil versetzen mich jedes Mal kurz nach Südeuropa. Gesundheits- und ernährungsbewusste Menschen dürfen sich übrigens freuen: Viele der Lebensmittel sind glutenfrei, vegan und zuckerarm erhältlich.

Wein-Liebhaber

Unweit von Centro liegt Les Halles St. Honoré mit seiner hübschen Außenverkleidung und den roten Fensterläden weist nicht nur der Name daraufhin, dass uns hier „Cuisine française“ erwartet. Les Halles St. Honoré ist Cafe, Bistro und Markthalle in einem.
Auf Fans der französischen Küche warten hier Baguettes, Quiche Lorraine, Eclairs und über 40 Käsespezialitäten. Und was darf bei einem französischen Feinkostgeschäft natürlich nicht fehlen – na klar, der Wein! Vino-Liebhaber können zwischen einer feinen Auswahl an erlesen Weinen wählen.

Absoluter Geheimtipp

Für jeden, der frische Blumen so sehr liebt wie ich, habe ich noch eine Herzensempfehlung. Mein absoluter Geheimtipp – und das über die Grenzen von Pempelfort hinaus – ist der Florist Victor Breuer.

Victor Breuer

Victor Breuer

Im Geschäft von Victor Breuer kann man fast alles kaufen, was man sieht, von der Schnittblume bis zum Sessel. Der Floristmeister, der 2013 in einem Wettbewerb als bester Florist von ganz NRW ausgezeichnet wurde, achtet bei der Auswahl seiner Blumen nicht nur auf die Qualität, sondern auch auf besondere Sorten wie seltene Orchideen, Nelken und Chrysanthemen. Wenn Victor nicht gerade in seinem Geschäft auf der Prinz-Georg-Straße steht oder Blumen in ganz Düsseldorf ausfährt, schmückt er Events von Breuninger oder Dior mit seinen Blumen.

Victor-Breuer

 

In Pempelfort gibt es für jeden etwas tolles zu sehen und zu erleben. Ich kann dieses Stadtteil wirklich jedem ans Herz legen. Aber am Besten ist es, wenn Ihr euch selber einen Eindruck verschafft und vorbeischaut und die vielen kleinen Boutiquen und Kaffees selber kennenlernt.

Liebe Grüße
Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.