Heinz Mack – Lichtblick im Kunstpalast Düsseldorf

Heinz Mack Austellung Düsseldorf Hotel Indigo
Am 8. März 2021 feierte Heinz Mack seinen 90. Geburtstag. Virtuell eröffnete er an diesem Montag seine Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf. Welch eine Freude, diesem Weltkünstler zu lauschen und bequem vom Sessel aus einen ersten Einblick in sein frühes Schaffen zu erhalten.

Der Kunstpalast widmet Heinz Mack eine Ausstellung, die vorwiegend sein Frühwerk aus den 1950er bis 1970er Jahren präsentiert. Als eine der ersten habe ich die inspirierende Werkschau besuchen dürfen.

Mit beschwingtem Schritt lege ich den kurzen Fussweg vom Hotel Indigo zum Kunstpalast zurück. Denn über ein Jahr ist bereits vergangen seit meinem letzten Besuch

Lichtblick nach den Monaten des Rückzugs – Heinz Mack

Heinz Mack Austellung Düsseldorf Hotel Indigo

Die Reflektionen des Lichtes haben es mir direkt angetan. Denn selbst bei künstlichem Licht erhalten die Skulpturen und Reliefe durch die Lichtstrahlen eine besondere Lebendigkeit. Mit meiner Bewegung im Raum verändert sich das Kunstwerk vor meinen Augen. Die Spiegelungen und Farben der Objekte und der wenigen anderen Besucher bringen immer wieder neue Bewegung und Schwingung in das Werk.

Das Sahara Projekt & die Arktis

Heinz Mack Austellung Düsseldorf Hotel Indigo

Das Östliche Große Erg ist das größte Sandmeer der Sahara. Hier nutze Heinz Mack ebenso wie in der grenzenlosen Eislandschaft der Arktis das so einzigartige Licht. Vor Ort entstandenen experimentelle Licht-Installationen, mit denen er internationale Aufmerksamkeit erlangte. Für Mack wurde das Licht zum Medium, wie die Farbe des malenden Künstlers.

Die gezeigten Fotografien dieser Installationen belegen, wie beeindruckend seine Werke in der Wüste und im Eis gewirkt haben müssen. Wirkte das Licht dort doch so vielfach intensiver durch die Reflektorfläche von Eis und Sand.

Heinz Mack Austellung Düsseldorf Hotel Indigov

Heinz Mack in seiner Ausstellung im Kunstpalast am 19.2.2021, Foto: Anne Orthen

 

Spiegelungen haben mich in der Fotografie schon häufig inspiriert. Bei diesem Museumsbesuch können meine Augen sich nicht satt sehen. Folglich habe ich die Stunde Besuchszeit voll ausgekostet. Nicht zuletzt wegen meiner ebenso faszinierten Begleitung.

Einen Besuch planen

Die Zeitfenster für einen Besuch der Ausstellung im Kunstpalast können hier online gebucht werden. Dort ist auch der Livemitschnitt der Eröffnung zu finden. Dieser ist sehr sehenswert.

Bis Ende Mai ist die Ausstellung vorgesehen. Für diese können Tickets und damit verbundenen Zeitfenster aktuell immer mittwochs für die kommende Woche gebucht werden. Vielleicht folgt bald der so wichtige Lichtblick für unser Hotel und wir dürfen erneut private Gäste empfangen. Dann würde sich ein Wochenendbesuch in der schönen Stadt am Rhein verbunden mit dieser Ausstellung anbieten. Aktuelle Angebote für die Maiwochenenden haben wir schon parat.

Bis ganz bald und einen herzlichen Gruß

Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.